Oberschenkel Abnehmen

Am Oberschenkel abnehmen ist eine große Herausforderung und erfordert während einer Diät viel Geduld und kann sehr nervig sein. Straffe Oberschenkel entstehen jedoch durch Sport und können nur sehr selten durch die Ernährung erzielt werden.

Sport und vor allem Disziplin werden auf dem Weg zu schlanken Oberschenkeln eine große Rolle spielen. Doch wenn Sie wirklich einen schöneren Körper haben wollen, dann werden Sie das auch schaffen!

Die besten Ergebnisse können mit drei Sporttagen in der Woche erzielt werden. Am idealsten sind Übungen, die mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen, sodass die Beine nicht nur schlank, sondern auch straff werden.

Zur Unterstützung dieser Übungen, kann die richtige Ernährung 50% des Abnehmerfolges an den Oberschenkeln ausmachen. Sobald Sie ihre Ernährung erfolgreich umgestellt haben, haben Sie also bereits die Hälfte des Weges zurückgelegt.

Am Oberschenkel abnehmen - Die richtige Ernährung

Vor allem für viele arbeitende Leute kann es sehr anstrengend sein eine neue Ernährung anzunehmen, da der Alltagsstress und andere Faktoren den Körper psychisch und physisch belasten. Um dies zu vermeiden, sollten Sie sich an Regeln halten, die ihnen dabei helfen die Ernährungsumstellung zu meistern.

Regel Nr. 1: Verzichten Sie auf jegliche Art von Fastfood. Nicht nur McDonalds, Burger King und co gehören dazu, sondern auch Fertiggerichte wie Tiefkühlpizza oder Pommes sollten vermieden werden.

Regel Nr. 2: Regelmäßige Mahlzeiten! Essen Sie zu festen Zeiten am Tag und vermeiden Sie zwischen diesen Mahlzeiten Snacks oder Süßigkeiten. Auch wenn es nicht so scheint sind feste Essenszeiten sehr wichtig und helfen Ihnen enorm beim Abnehmen.

Regel Nr. 3: Viel Obst essen. Obwohl es kein Problem sollte an Obst zu kommen, essen viel zu wenig Menschen zu wenig Obst. Die Vitamine und Proteine in Früchten helfen sehr beim Abnehmen am Oberschenkel.

Nachdem die richtige Ernährung geregelt wurde, kommen wir jetzt zu Übungen, die Sie durchführen können, um am Oberschenkel abnehmen zu können.

Übungen für straffe Oberschenkel

Übung Nr. 1: Standwaage

Übung Standwaage

Ausführung: strecken Sie ein Bein gerade nach hinten aus und beugen Sie ihren Oberkörper nach vorne. Die Arme sind ausgestreckt und bilden eine Line mit dem Rücken, Po und Beinen. Versuchen Sie diese Position für eine Minute zu halten und wechseln Sie dann ihr Bein.

Übung Nr. 2: Kniebeugen/Squats

Übung Squat

Ausführung: Stellen Sie sich Schulterbreit hin und richten Sie ihre Füße parallel zu einander gerade aus. Ihre Arme sind nach vorne gestreckt. Nun gehen Sie in die Knie, sodass ein 90° Winkel entsteht. Widerholen Sie dies beliebig häufig.

Übung Nr. 3: Bankstütz

Übung Bankstütz

Ausführung: Stützen Sie sich auf ihre Unterarme und heben Sie Hüfte und Knie an. Halten Sie diese Position für eine Minute und spannen Sie ihren ganzen Körper an.

Oberschenkel Abnehmen - Fazit

Auch wenn es sehr anstrengend sein kann, werden Sie mit diesen Übungen und Tipps in kurzer Zeit Ihre schönen und straffen Oberschenkel erreichen.

Viel Erfolg!

KOSTENLOSES VIDEO

Tracking Pixel
video banner abnehmen

Angebot Endet in:

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden

Erstelle Funnels in wenigen Minuten!

Deine Seite? Reaktiviere deinen Account um diesen Banner zu entfernen.
Mehr erfahren